HebRech Installationspfad unter Windows 8 / Windows 10

HebRech läuft auf Windows 7 und Windows 8 und Windows 10 (32- und 64-Bit).

Bei der Installation von HebRech empfehlen wir dringend, unsere Standardvorgabe für den Installationspfad beizubehalten: Sie lautet C:\HebRechw.

Hinweise für Experten
Windows 7 / Windows 8 / Windows 10 behandelt Programme, die in Systemordnern installiert werden (z.B. C:\Programme) auf spezielle Weise. Beispielsweise können nach Abschluss der Installation keine Dateien mehr geändert oder hinzugefügt werden.

Da HebRech den Datenbestand im Programmverzeichnis hält, können bei Nichtbeachtung der oben genannten Installationsvorgaben Datenverluste die Folge sein.

Falls HebRech bereits in einem Systemordner installiert wurde, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

1. Falls Sie bereits Daten eingeben haben, machen Sie zunächst eine Datensicherung (möglichst auf zwei verschiedenen Medien, z.B. USB-Stick und Festplatte oder führen Sie die Online-Datensicherung durch).

2. Deinstallieren Sie das bisherige HebRech über Systemsteuerung -> Programme bzw. Software.

3. Installieren Sie HebRech in einem eigenen Verzeichnis auf der obersten Ebene der Festplatte (z.B. C:\HebRechw).

4. Starten Sie das neu installierte HebRech und machen Sie eine Rücksicherung Ihrer Daten.