Kopieren von Versichertenbestätigungen

Grundsätzlich gibt es keine Verpflichtung, die Versichertenbestätigungen zu kopieren. Eine Kopie dient nur zu Ihrer eigenen Absicherung, falls das Original bei der Kasse verschwindet (was immmer wieder vorkommt).
Die Dokumente können kopiert oder eingescannt werden. Als Aufbewahrungszeit empfiehlt sich rund ein halbes Jahr bis zum Ende der Einspruchsfrist der Kasse.