Daten-VersandService

Datenübertragung an gesetzliche Kassen

Die mit HebRech PRO erstellten Rechnungen werden per Mausklick zunächst an das HebRech-ServiceCenter übertragen und von dort an die jeweils korrekte Krankenkasse bzw. deren Abrechnungszentrum übermittelt. Ihre Papierbelege senden Sie direkt an die Krankenkasse. Sobald Papierbelege und die Rechnungsdaten bei den Kassen vorliegen, sind diese verpflichtet, Ihnen innerhalb von drei Wochen das Geld zu überweisen.

Ihre Vorteile:

  • Einfache Datenübertragung an gesetzliche Krankenkassen
  • Sehr preisgünstig durch Flatrate
  • Kostenfreie Verschlüsselung der Daten
  • Kein Einverständnis der Versicherten nötig

Für die Nutzung des Daten-VersandService berechnen wir pauschal 6,84 Euro pro Monat. Der Daten-VersandService wird als Ergänzung zum Wartungs-Abo vereinbart, so dass die gleichen Regelungen gelten.

Details zum Ablauf finden Sie hier.