Datenschutzerklärung

1. Anwendungsbereich und Grundregeln

a) Diensteanbieter und damit verantwortliche Stelle für die beim Besuch der Websites www.hebrech.de, www.hebammen.de, www.hebammensuche.de und www.qm.hebrech.de sowie der HebRech-Datenannahmeserver erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer ist die HebRech GmbH & Co. KG. Personenbezogene Daten werden von der HebRech GmbH & Co. KG nur mit Einwilligung der jeweils Betroffenen sowie nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), erhoben, verarbeitet und genutzt.

Wir nehmen Datenschutz ernst, dies haben wir uns durch ein unabhängiges Zertifikat bescheinigen lassen.

b) Beauftragter für den Datenschutz:
Monika Ganter-Häcker
TDSSG GmbH – Team Datenschutz Services
Am Hagelsrech 14
66806 Ensdorf

c) Diese Datenschutzhinweise gelten für die unter a) genannten Websites. Die Hinweise beziehen sich nicht auf Webseiten anderer Anbieter, die über (externe) Links mit der Website der HebRech GmbH & Co. KG verbunden sind.

d) Für gegebenenfalls in Foren auf einer der Websites der HebRech GmbH & Co. KG enthaltene personenbezogene Daten (fremde Informationen) sind auch in datenschutzrechtlicher Hinsicht die Dritten verantwortlich, welche die personenbezogenen Daten dort eingetragen haben. Insofern wird die HebRech GmbH & Co. KG nur als Hosting-Dienstleister für diese Dritten tätig.

e) Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube oder Vimeo sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.
Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

f) Sämtliche Daten auf den Websites werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert. Die HebRech GmbH & Co. KG übernimmt jedoch keine Haftung für die Zerstörung und Beschädigung von Daten.

2. Information zu Nutzungsdaten beim Besuch der Website

Im Folgenden informieren wir Sie gemäß Artikel 13 der DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Websites (nachfolgend „Daten“ genannt). Dazu gehört die Aufklärung darüber, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben. Damit erfüllen wir das Transparenzgebot.

a) Beim Aufruf der Website werden automatisch folgende Informationen vom Browser des Nutzers an den Server der HebRech GmbH & Co. KG übertragen:

  • Name der abgerufenen Datei (insbesondere die betrachteten Webseiten)
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Webseite, gegebenenfalls inklusive Stichworteingaben bei Suchmaschinen)
  • Browsertyp und -version des Nutzers
  • Betriebssystem des Nutzers
  • IP-Adresse des Rechners des Nutzers

b) Diese Daten dürfen von der HebRech GmbH & Co. KG auch nach dem Aufruf noch gespeichert, aber lediglich für Zwecke der Datensicherheit (Server-Log-Dateien) sowie der bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet werden. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person wird weder von der HebRech GmbH & Co. KG noch in deren Auftrag vorgenommen. Die IP-Adresse wird im Fall der statistischen Auswertung unverzüglich verkürzt und anonymisiert, sie wird nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die HebRech GmbH & Co. KG ist gesetzlich oder aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung dazu verpflichtet.

c) Server-Log-Dateien werden regelmäßig und automatisch nach wenigen Tagen Aufbewahrungszeit gelöscht. Hierfür gilt die folgende Ausnahme: aus Gründen der Beweissicherung darf bei Foreneinträgen oder Online-Bestellungen die ungekürzte IP-Adresse des Nutzers mit Zuordnung zu personenbezogenen Daten jedoch eine angemessene Zeit (Vertragslaufzeit, Bestand des Foreneintrages) gespeichert werden.

d) Für die Website können so genannte Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf einer Webseite auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Cookies dienen dazu, das Angebot der HebRech GmbH & Co. KG nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer zu machen. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, die Annahme von Cookies zu verweigern oder bestehende Cookies zu löschen. Die Nutzbarkeit der Website kann dadurch jedoch eingeschränkt werden. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

3. Analysedienste

Diese Webseite nutzt die Software Piwik/Motomo zur Webanalyse. Diese sammelt und speichert Daten zur Informationsgewinnung für Marketing- und Optimierungszwecke. Aus diesen Daten werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt. Für diese Zwecke speichert die Software auf Ihrem Computer Cookies. So kann die Nutzung der Webseite durch Sie analysiert werden. Ihre IP-Adresse wird dabei unmitelbar nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert (gekürzt).

Analyse/Tracking unterbinden

a) "Do Not Track"
Wir respektieren die so genannte Do Not Track-Einstellung Ihres Browsers. Wenn Sie diese aktiv haben dann wird Ihr Besuch nicht Analysiert, Sie müssen also nichts weiter tun.

b) Cookie-Einstellungen
Eine weitere Möglichkeiten die Analyse zu unterbinden sind die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers. Wenn Sie nicht möchten, dass Piwik Cookies speichert, bieten die meisten Browser die Möglichkeit, die Annahme von Cookies zu verweigern oder bestehende Cookies zu löschen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

4. Personenbezogene Daten bei freiwilliger Kontaktaufnahme

Die Eingabe personenbezogener Daten durch den Nutzer ist für den Besuch der Website nicht erforderlich. Werden solche freiwillig angegeben, beispielsweise im Rahmen einer Kontaktaufnahme per E-Mail, bei einem Foreneintrag oder einer Online-Bestellung, darf die HebRech GmbH & Co. KG diese für die Beantwortung der Anfrage, Speicherung des Foreneintrages bzw. Bearbeitung der Bestellung im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen verwenden.

5. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung Löschung und Datenübertragbarkeit

Der Nutzer hat in Bezug auf seine personenbezogene Daten jederzeit folgende Rechte, deren Ausübung für ihn kostenfrei ist:

a) Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die seine Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung;

b) Berichtigung unrichtiger Daten;

c) Sperrung strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten,

d) Löschung nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen,

e) Bereitstellung in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format;

f) Widerspruch gegen die Nutzung seiner Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung und gegen Verarbeitung und Nutzung von zur Person des Nutzers erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten;

g) Widerruf einer erteilten Einwilligung zur Datenverwendung die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

h) Sollten in Foreneinträgen personenbezogene Daten enthalten sein, die inhaltlich falsch sind oder für deren Verwendung keine Einwilligung des Betroffenen oder gesetzliche Erlaubnis vorliegt, kann sich der Betroffene wegen der Sperrung, Löschung oder Korrektur dieser Daten ebenfalls an die HebRech GmbH & Co. KG wenden.

Für entsprechende Anfragen stehen wir Ihnen unter folgender E-Mail Adresse gerne zur Verfügung: datenschutz[at]hebrech[dot]de

6. Beschwerderecht

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde zu erheben. Im diesem Falle ist dies die zuständige Aufsichtsbehörde:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg
Dr. Stefan Brink

Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
oder:
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden kann. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung.

8. Datenschutz-Standards für Software und Services von HebRech

Für die Nutzung von Dienstleistungen die nicht Teil des Webangebotes der HebRech GmbH & Co. KG sind gilt unsere Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung in Verbindung mit unseren Technischen und organisatorischen Maßnahmen.