Cookie-Richtlinie

Cookies sind kleine Textinformationen, welche Websites auf Ihrem Gerät hinterlassen, wenn Sie diese besuchen. Sie werden häufig eingesetzt, um die Funktionsfähigkeit von Websites zu gewährleisten oder zu verbessern, sowie um den Betreibern der Website Informationen zur Verfügung zu stellen. Abhängig von Ihrer Benutzergruppe und Ihren Handlungen auf der Website werden diverse Präferenzen gespeichert, um Ihren Besuch auf der Website angenehmer zu gestalten. Das sind beispielsweise Ihre bevorzugte Forenansicht oder das eingestellte Titelbild.

Ein Cookie hat eine bestimmte Gültigkeitsdauer, die zum Zeitpunkt der Speicherung auf Ihrem Gerät beginnt und bei Ihrem erneuten Besuch der Website verlängert werden kann. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer wird der Cookie automatisch gelöscht.

Cookies von Drittanbietern

Zusätzlich zu den oben genannten Cookies können weitere gesetzt werden. Diese Cookies werden z.B. verwendet, um die Nutzung der Website zu Zwecken der Qualitätssicherung anonym zu protokollieren.  Sie können auch beim Ansehen eingebetteter Medien von Anbietern wie YouTube oder Vimeo gesetzt werden.

Wie kann ich meine Cookie-Einstellungen anpassen?

Die meisten Web-Browser erlauben es, den Umgang mit Cookies in dern Browsereinstellungen zu steuern. Um mehr über Cookies zu erfahren, einschließlich Ihrer Möglichkeiten, sie zu verwalten oder zu löschen, besuchen Sie bitte www.meine-cookies.org.

Bitte beachten Sie gegebenenfalls unsere gesonderte Cookie-Richtlinie für Hebammen.de.