Die akkreditierte Auditorin Gabriele Stenz bietet gemeinsam mit HebRech folgende Leistungen an:

  • Einzelhebammen mit Geburtshilfe im häuslichen Umfeld im Remote-Verfahren, also ohne Prüfung vor Ort. Im Remote-Verfahren wird das Audit telefonisch durchgeführt.
  • Hebammen mit Geburtshilfe im häuslichen Umfeld, die als Gruppe zusammenarbeiten, als Gruppen-Audit mit Prüfung vor Ort.
  • Geburtshäuser, als Prüfung vor Ort
  • Beleghebammen-Teams, als Prüfung vor Ort


Leistungen

  • Handbuch-Check durch geschulte QM-Coachs, um die Auditreife zu ermitteln
  • Sichtung der kompletten Qualitätsunterlagen der Hausgeburtspraxis
  • Sichtung des ausgefüllten Selbstbewertungsbogens (Internes Audit, Anhang 3b, Beiblatt 1)
  • Sichtung der internen und externen Geburtenstatistik/Verlegungsrate (QUAG)
  • Rückmeldung und Anregung für evtl. fehlende Unterlagen
  • Durchführung des Audits und Ausfüllen des Beiblatt 1, (Auditbogen)
  • Zusendung des Auditberichts und ggf. Maßnahmeplanes
                           

        Für Einzelhebammen  499,00 EUR incl. USt

Gruppen-Audit

  • Enthält die o.a. Leistungen.
  • Zusätzlich zum Grundpreis fallen Reisekosten der Auditorin an.
                       

Grundpreis (incl. 1. Hebamme)  499,00 EUR incl. USt

jede weitere Hebamme  249,50 EUR incl. USt

Zusätzliche Leistungen

Folgende Leistungen werden nach Zeitaufwand berechnet

  • Erneute Sichtung von im Rahmen der Auditvorbereitung überarbeiteten Qualitätsunterlagen bzw. bei fehlenden Unterlagen
  • Wiedervorlage bei kritischen Abweichungen
  • Erhöhter Beratungsbedarf, jeweils nach Vereinbarung
                                                       32,45 EUR incl. USt
pro angefangene 30 Minuten


Reisekosten der Auditorin beim Gruppen-Audit vor Ort

                                                            Individuell,
nach vorheriger Absprache

 

Geburtshaus-Audit vor Ort

  • Handbuch-Check durch geschulte QM-Coachs, um die Auditreife zu ermitteln
  • Sichtung des vorbereiteten Geburtshaus-Auditbogens
    (Anhang 4 zur Anlage 1 Qualitätsvereinbarung)
  • Sichtung der kompletten Qualitätsunterlagen der Hausgeburtspraxis
    durch die Auditorin
  • Sichtung der internen und externen Geburtenstatistik/Verlegungsrate (QUAG)
  • Rückmeldung und Anregung für evtl. fehlende Unterlagen
  • Durchführung des Audits und Ausfüllen des Beiblatt 1 (Auditbogen)
  • Zusendung des Auditberichts und ggf. Maßnahmeplanes
                                                            Individuell,
nach vorheriger Absprache
abhängig vom zeitlichen
Aufwand und der Teamgröße

                                                           
Beleghebammen-Team AUDIT vor Ort

  • Zu den individuellen Möglichkeiten berät unsere Auditorin Frau Stenz Sie gerne telefonisch.
                                                            Individuell,
nach vorheriger Absprache
abhängig vom zeitlichen
Aufwand und der Teamgröße

Hier können Sie eine Kontaktaufnahme durch uns anfordern.