Informationen zu Windows 10 / Upgrade von Windows 7

Wir haben für Sie weitere nützliche Links bereitgestellt, welche die meisten Fragen rund um Windows 10 beantworten:

- Systemanforderungen für die HebRech Software.

- Die offizielle Windows 10 FAQ-Seite beantwortet Fragen rund um Windows 10.


Windows 7 kostenlos auf Windows 10 aktualisieren
Hinweis: Das kostenlose Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 ist weiterhin möglich.
Obwohl in der offiziellen Microsoft FAQ steht, dass das kostenlose Upgrade auf Windows 10 beendet ist.
Einfach ausprobieren...


a) Upgrade Erwägungen
- Ist mein PC geeignet für Windows 10?
4 Prozessorkerne / 8GB RAM / SSD mit genug freiem Speicher? mind 60GB frei / 64-Bit-System
Wenn nein, dann besser einen neuen PC/Laptop kaufen...

b) Durchführung:

1. Vorbereitung
- Sicherung von allen wichtigen Daten machen ( HebRech Online-Sicherung + Passwort ausdrucken/sicher verwahren)
- Kompatibilität von Geräten (Drucker / Scanner...) und Software sicherstellen
Hinweis: Fast alle Programme und Hardware, die nicht älter als 5 Jahre sind, laufen problemlos auch mit Windows 10. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte aber für besonders wichtige Programme und Geräte eine explizite Kompatibilitätsprüfung gemacht werden.
- Die meisten Probleme bei einem solchen Upgrade machen Virenscanner, Sie sollten also prüfen, ob Ihr Antivirusprodukt vorher deaktiviert oder besser deinstalliert werden sollte.
Informationen hierzu finden Sie bei Ihrem Antivirenhersteller.
Spätestens seit Windows 10 ist es übrigens nicht mehr nötig, ein externes Antivirenprogramm zu installieren. Windows 10 hat den "Defender" mit an Bord.
Für den "normalen Schutzbedarf" ist dieser vollkommen ausreichend, schreibt die Fachpresse.

2. Windows 10 Media Creation Tool runterladen
www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

3. Upgrade Tool starten
- weiter > weiter> fertig klicken und warten...
- mehrfach neu starten
- Mit diesem Tool können Sie Windows 10 direkt installieren oder wahlweise einen USB-Stick oder eine DVD erstellen.
-Wenn das Upgrade nicht möglich ist dann wird das Tool dies melden
- Ihre gültige Windows 7 Lizenz wird automatisch erkannt, damit wird Windows 10 anschließend automatisch aktiviert
- Im Anschluss an die Installation sollten Sie prüfen ob alles wie gewohnt funktioniert.