Wartungs-Abo

Hebamme mit Laptop

Die Anforderungen an eine Branchensoftware wie HebRech ändern sich täglich.
So gibt es einerseits in der Computerbranche ständig neue Technologien und Windows-Versionen, andererseits ändern sich die fachlichen Anforderungen der Hebammenabrechnung in immer kürzeren Zyklen. Fast wöchentlich gibt es neue Kostenträgerdateien mit den IK-Nummern der Krankenkassen, deren Abrechnungsstellen und Informationen über Fusionen. Auch ändern sich regelmäßig die Kassen-Vergütungsverträge, die Privat-Gebührenordnungen der Länder und die zahlreichen Ergänzungsverträge.
Alle diese Änderungen werden ständig und zeitnah in HebRech berücksichtigt und in Aktualisierungen (Updates) online zur Verfügung gestellt.

Mit dem Wartungs-Abo stehen Ihnen folgende Leistungen zur Verfügung:

Für diese Basisleistung berechnen wir 8,33 Euro pro Monat.

Optional kann über das Wartungs-Abo die Nutzung des Daten-VersandService vereinbart werden. Für 6,28 Euro monatlich können beliebig viele Rechnungen an die gesetzlichen Krankenkassen online über das HebRech-ServiceCenter übertragen werden.

Das Wartungs-Abo liegt jeder bestellten HebRech-Vollversion bei und Sie entscheiden selbst, wann sie es abschließen. So können Sie HebRech beispielsweise im Rahmen einer Sammelbestellung beziehen und später das Wartungs-Abo abschließen, wenn Sie mit der Arbeit beginnen.

Das Abo läuft jeweils bis zum Jahresende und verlängert sich automatisch, falls Sie es nicht abbestellen. Nach einer Abbestellung kann das Abo später wieder abgeschlossen werden, was beispielsweise bei einer Familienpause praktisch ist.

Die Gebühren des Wartungs-Abos verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und werden einmal am Jahresanfang berechnet.

Gerne senden wir Ihnen ein Formular des Wartungs-Abos per Post zu, fordern Sie es hier an.